Beteiligungen

Kontakt

Telefon 07181 96450-0
info@stadtwerke-schorndorf.de

Energiedienstleistungen Remstal GmbH (EDR)

Remstalwerk GmbH & Co. KG

Gasnetzgesellschaft Schorndorf GmbH & Co. KG

 

 

Die Stadtwerke Schorndorf GmbH und die Stadtwerke Fellbach GmbH sind beteiligte Partner an der EDR.

Sie verfolgt das Ziel, Dienstleistungen in der Energiewirtschaft ganzheitlich und kompetent anbieten zu können.

Das Angebot der EDR:

  • Cloud Service
  • Rechenzentrumsbetrieb
  • Energiedienstleistungen
Das REMSTALWERK wurde 2012 aus dem Wunsch einer unabhängigen, regional geprägten und bürgernahen Energieversorgung gegründet. Die Gemeinden Kernen, Remshalden, Urbach und Winterbach haben die Energieversorgung in die eigenen Hände genommen.

Eine über hundertjährige Erfahrung in der Energiewirtschaft bringen die Unternehmenspartner Alb-Elektrizitätswerk Geislingen eG, die Stadtwerke Schorndorf und die Stadtwerke Fellbach als Mitgesellschafter ein.

Die Stadtwerke Schorndorf GmbH ist zu 12,25 % an der Remstalwerk GmbH & Co. KG beteiligt.

2014 haben sich die  Stadtwerke Schorndorf GmbH und die Netze BW GmbH haben sich zu der Gasnetzgesellschaft Schorndorf zusammengeschlossen. An diesem Tochterunternehmen sind die Stadtwerke Schorndorf GmbH mit 74,9 Prozent und die Netze BW mit 25,1 Prozent beteiligt.

Die beiden Unternehmen stehen für eine sichere, zuverlässige und kostengünstige Gasversorgung und bringen ihre Stärken in der Gasnetzgesellschaft ein.

Südwestdeutsche Stromhandels GmbH (SüdWestStrom)

Zweckverband Landeswasserversorgung

Zweckverband Wasserversorgung Berglen-Wieslauf

 

SüdWestStrom ist eine der größten Stadtwerke-Kooperationen Deutschlands. 1999 gegründet, hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Position von Stadtwerken im Wettbewerb zu stärken, Synergien zu schaffen und so gemeinsame Chancen zu nutzen.

Mehr als 150 Energieversorger aus ganz Deutschland nutzen die Möglichkeiten der Energiebeschaffung und die weiteren Dienstleistungen von SüdWestStrom.

Die Stadtwerke Schorndorf GmbH ist zu 0,46 % an der SüdWestStrom beteiligt.

Die Landeswasserversorgung ist eine der größten und traditionsreichsten Fernwasserversorgungen Deutschlands. Sie steht für die zuverlässige und sichere Trinkwasserversorgung von rund 250 Städten und Gemeinden mit einer jährlichen Abgabe von
rund 95 Millionen Kubikmetern Trinkwasser bester Qualität. Etwa drei Millionen Menschen in Baden-Württemberg und Bayern erhalten ihr Trinkwasser
von der Landeswasserversorgung.
Der Zweckverband Berglen-Wieslauf wird aus den Städten und Gemeinden Althütte, Berglen, Remshalden, Rudersberg und Schorndorf gebildet. Sitz des Verbandes ist Rudersberg. Aufgabe des Zweckverbandes ist es, seinen Mitgliedern trinkbares Wasser einschließlich Wasser für Feuerlöschzwecke zu liefern. Das Wasser wird an alle Mitglieder zu gleichen Bedingungen abgegeben.

Den einzelnen Mitgliedern stehen folgende Wassermengen als Beteiligungsquote zu:
Schorndorf 13,5 l/s
Althütte 5,0 l/s
Berglen 5,5 l/s
Remshalden 2,0 l/s
Rudersberg 19,5 l/s
Wasserwerk Winnenden GmbH 4,5 l/s

Kontakt

Telefon 07181 96450-0
info@stadtwerke-schorndorf.de