Zählerwechsel steht an

Wir starten mit dem turnusmäßigen Wechsel von Strom- und Wasserzählern in Schorndorf und den Teilorten. Sollte Ihr Zähler in den diesjährigen Turnus fallen, erhalten Sie vorab ein Schreiben mit einem Terminvorschlag. Mehr Informationen

Kostenlos surfen!

im freien WLAN Schorndorf.

Wo das in Schorndorf überall möglich ist, zeigt unsere Senderübersicht!

So geht's:
Einfach in den Einstellungen des Smartphones das WLAN Netzwerk "Freies WLAN Schorndorf" wählen, die Nutzungsbedingungen bestätigen und lossurfen.

Fahnen_Freies WLAN

Zählerstand online übermitteln

zaehlerstaende_online_2

Übermitteln Sie uns ganz bequem online Ihren Zählerstand:
Zur Zählerstandseingabe

FAQs / Häufige Fragen

Sie sind hier -> Home | Unternehmen | Karriere und Ausbildung | FAQs / Häufige Fragen



Unternehmen

Kann ich auch direkt nach dem Studium einsteigen?

Selbstverständlich. Absolventen, die einen attraktiven Direkteinstieg suchen, sind bei den Stadtwerken Schorndorf herzlich willkommen. Wir freuen uns, wenn Sie nach Ihrem Studium bei uns verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen wollen.

Bieten Sie auch Teilzeitstellen an?

Bei den Stadtwerken Schorndorf können Sie auch in Teilzeit arbeiten. Aktuelle offene Positionen mit dem Zusatz „in Teilzeit“ finden Sie in unserer Rubrik Stellenangebote.

Kann ich mich bei den Stadtwerken weiterbilden?

Ja, die Weiterentwicklung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Deshalb bieten wir sowohl interne als auch externe Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung /-bildung an.

Ich möchte den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Unterstützen Sie das?

Prima – denn damit tun Sie auch etwas für die Umwelt. Unser Zuschuss zum VVS-Firmenticket, das Sie auch privat nutzen können, bringt Sie günstiger an Ihre Ziele.

Profitiere ich bei den Stadtwerken Schorndorf auch von einer betrieblichen Altersvorsorge?

Ja, wir zahlen für Sie die ZVK (Zusatz-Versorgungs-Kasse des öffentlichen Dienstes) gemäß den tariflichen Regelungen.

Gibt es einen Arbeitgeber-Zuschuss zu VWL (Vermögenswirksame Leistungen)?

Entsprechend des Tarifvertrags erhalten Sie selbstverständlich auch einen Beitrag zu vermögenswirksamen Leistungen.

Ist eine Entgeltumwandlung auch möglich?

Ja, wir bieten die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung und bezuschussen die Direktversicherung bei einem entsprechenden Eigenanteil nach Tarifvertrag. Dabei können Sie den Anbieter frei wählen.

Haben Sie auch eine Kantine?

Ja, wir haben eine kleine Kantine, in der Sie einfach und günstig essen können. Zu jedem Essen erhalten Sie von uns außerdem einen Zuschuss. Gerne genutzt wird auch unsere gut ausgestattete Küche innerhalb der Kantine, in der Sie mitgebrachtes Essen zubereiten können.

Bewerbung

Welche Bewerbungsunterlagen benötigen Sie?

Bitte senden Sie uns ein Anschreiben, einen vollständigen Lebenslauf und Ihre Arbeitszeugnisse.

Wann erhalte ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung?

Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung zu. Danach prüfen wir, ob Ihre Qualifikation zu den Anforderungen passt. Wir bitten Sie um etwas Geduld, da wir teilweise sehr viele Bewerbungen erhalten und der Auswahlprozess dadurch etwas Zeit in Anspruch nimmt.

In welchem Format kann ich Ihnen meine Unterlagen zuschicken?

Bitte senden Sie uns Ihre Anlagen im PDF-Format, möglichst als eine Datei, die mit Ihrem Namen gekennzeichnet ist.

Gibt es für Anlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) eine maximale Dateigröße?

Ja, bitte achten Sie darauf, dass Ihre Dateien nicht größer als 3 MB sind.

Auf welchem Weg bewerbe ich mich am besten?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an:
meine.bewerbung@stadtwerke-schorndorf.de

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Ja, wir freuen uns auch auf Ihre Initiativbewerbung.

Ausbildung/Duales Studium

Wie bewerbe ich mich richtig für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail als PDF zu. Dazu gehören ein Anschreiben mit der Angabe Ihres Wunsch-Ausbildungsberufs, ein tabellarischer Lebenslauf und Kopien der beiden letzten Zeugnisse.

Ich habe mich für einen Ausbildungsplatz/ein duales Studium beworben. Wie geht es dann weiter?

Wir senden Ihnen nach Eingang Ihrer Unterlagen eine Eingangsbestätigung zu. Danach prüfen wir, ob Sie die Anforderungen für den Ausbildungsberuf/das duale Studium mitbringen und Sie hören wieder von uns.

Wenn ich zwischendurch Fragen habe, an wen kann ich mich wenden?

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Gertrud Ritter, Tel. 07181 9640-301.

Wenn ich mich für mehrere Ausbildungsberufe interessiere, reicht dann eine Bewerbung?

Nein, wir benötigen für jeden Ausbildungsberuf eine separate Bewerbung.

Gibt es Bewerbungsfristen für die Ausbildung bei den Stadtwerken?

Ja, bitte bewerben Sie sich jeweils bis Ende September des Vorjahres.

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Ja, wenn Sie besonders engagiert sind und mit guten Leistungen (auch in der Berufsschule) überzeugen, dann ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.

Kann ich die Studienzeit verkürzen?

Nein, das duale Studium dauert immer 3 Jahre und ist nicht verkürzbar.

Wie sehen die Übernahmechancen nach der Ausbildung/dem dualen Studium aus?

Wenn Sie uns während der Ausbildung/dem dualen Studium mit Ihrem Engagement, Ihrer Motivation und guten Leistungen überzeugen, freuen wir uns, wenn Sie Ihren Berufsweg bei uns fortsetzen und mit uns wachsen.

Werden die Studiengebühren beim dualen Studium von den Stadtwerken übernommen?

Ja, die Studiengebühren für unsere DH-Studenten werden von uns übernommen.

Bieten Sie auch Praktika, Abschlussarbeiten, Bachelorarbeiten oder Masterthesis an?

Ja, wir bieten gerne alle Möglichkeiten an, wenn Ihr Thema zu uns passt und wir eine gute Betreuung sicherstellen können. Bitte fragen Sie dafür frühzeitig an.

Kann ich auch ein einwöchiges Schülerpraktikum bei Ihnen machen?

Ja, ob BOGY, BORS, OIB oder ein Schnupperpraktikum – bei uns ist alles möglich. Bitte fragen Sie frühzeitig dafür an.