Achtung!
Unlautere Werbeanrufe + Hausierer

Derzeit häufen sich wieder Meldungen über lästige und unlautere Telefonanrufe und Besuche von Hausierern bei Verbrauchern zuhause. Die Anrufer bzw. Personen an der Haustür melden sich beispielsweise "im Namen der Stadtwerke" und möchten Ihnen ein angeblich günstiges Angebot unterbreiten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von diesen betrügerischen Werbemaschen und bitten Sie dringend, keine persönlichen Daten, Zählernummern oder Bankverbindungen anzugeben und sich zu einem Vertragsabschluss überreden zu lassen! Bei Fragen kontaktieren Sie uns: 07181 96450-444 oder info@stadtwerke-schorndorf.de

Zählerstand online übermitteln

zaehlerstaende_online_2

Übermitteln Sie uns ganz bequem online Ihren Zählerstand:
Zur Zählerstandseingabe

Stromnetz

Sie sind hier -> Home | Netze | Stromnetz



Pressemitteilung Januar 2014

Stromnetzübernahme in den Stadtteilen wurde erfolgreich abgeschlossen

Die Stadtwerke Schorndorf GmbH hat zum 01.01.2014 die Stromnetze in den Teilorten Haubersbronn, Oberberken, Unterberken, Schlichten, Miedelsbach und Weiler von der EnBW käuflich erworben und übernahm pünktlich zum Jahreswechsel die örtliche Versorgung. Mit der Übernahme der restlichen Stadteile ist somit das Stromnetz in ganz Schorndorf wieder in den Händen der BürgerInnen. Anfang 2013 wurden bereits die Netze in Buhlbronn, Schornbach und Mannshaupten von der Syna GmbH übernommen.
Anfang Januar erfolgte die physische Übergabe der Stromnetze an die Stadtwerke Schorndorf GmbH. Bei den Schaltmaßnahmen verlief alles reibungslos und planmäßig, so dass die Anwohner der übernommenen Stadtteile keinerlei Beeinträchtigung hatten und bemerkten somit von der Umstellung der Stromversorgung nichts. Des Weiteren erfolgte die Umrüstung und Synchronisation der IT-Technik, Anbindung an die Leitwarte der Stadtwerke Schorndorf, Umstellung der Zählerfernauslesung für große Geschäfts- und Industriekunden und viele andere komplexe technische Maßnahmen. „Dabei war die Zusammenarbeit und Unterstützung durch die Kollegen der EnBW, dem vorigen Netzbertreiber der Stadtteile, professionell und sehr konstruktiv“ lobt Herr Hans-Joachim Enders, der technische Prokurist der Stadtwerke Schorndorf.
Die Stadtwerke Schorndorf GmbH ist damit neuer Ansprechpartner für etwa 6.500 Netzkunden in allen Fragen rund um das Thema Netzanschluss und Anschlussnutzung.  Zu diesen Themen aber auch weiteren Fragestellungen rund um das Thema Energie stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Schorndorf GmbH allen Neukunden gerne zur Verfügung. Die entsprechenden Ansprechpartner sowie wichtige Telefonnummern stehen im Internet unter www.stadtwerke-schorndorf.de zur Verfügung. Sehr gerne berät Sie auch das Kundencenter der Stadtwerke Schorndorf.
Für die Strombezieher ändert sich nichts, da ihr Stromlieferungsvertrag vom Netzbetreiberwechsel grundsätzlich nicht berührt wird. Sie werden weiterhin von ihrem bisherigen Vertragspartner beliefert und bekommen weiterhin von dort die Stromrechnung. Geändert hat sich nur die technische Verantwortlichkeit, z.B. im Störungsfall, für die nun die Stadtwerke Schorndorf zuständig sind.
Eine Belieferung der Netzkunden mit elektrischer Energie ist durch die Netzübernahme nicht automatisch geregelt. Hierfür müssen sich die Anwohner bewusst entscheiden, in dem ein Auftrag an die Stadtwerke Schorndorf GmbH für die Belieferung elektrischer Energie erteilt wird. Man sollte über einen Versorgerwechsel nachdenken und sich über die Produkte der Stadtwerke Schorndorf informieren. Die Stadtwerke Schorndorf setzen sich für Schorndorf und die Region ein und bieten faire Stromtarife bei immer 100 % Öko-Strom an. Bis Ende 2015 können sich die Kunden das Preisniveau von 2013 sichern, in dem sie das Stromprodukt 2015 abschließen, welches eine eingeschränkte Preisgarantie hat (ausgenommen gesetzliche Umlagen, Steuern, Abgaben).

In der Kernstadt Schorndorf sind unterirdisch verlegt

  • ca. 230 km Stromkabel
  • 4950 Stromhausanschlussleitungen
  • 0,4 km Fernwärmeleitungen

 

sowie in der Gesamtstadt

  • 420 km Stromkabel
  • 186 km Wasserversorgungsleitungen
  • 8817 Wasserhausanschlussleitungen

Die Planauskunft bei den Stadtwerken Schorndorf kann telefonisch, über Fax sowie über E-Mail angefordert werden.

AnsprechpartnerKontaktE-Mail
PlanauskunftTelefon 07181 96450-777
Telefax 07181 96450-191
planauskunft@stadtwerke-schorndorf.de