Achtung!
Unlautere Werbeanrufe + Hausierer

Derzeit häufen sich wieder Meldungen über lästige und unlautere Telefonanrufe und Besuche von Hausierern bei Verbrauchern zuhause. Die Anrufer bzw. Personen an der Haustür melden sich beispielsweise "im Namen der Stadtwerke" und möchten Ihnen ein angeblich günstiges Angebot unterbreiten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von diesen betrügerischen Werbemaschen und bitten Sie dringend, keine persönlichen Daten, Zählernummern oder Bankverbindungen anzugeben und sich zu einem Vertragsabschluss überreden zu lassen! Bei Fragen kontaktieren Sie uns: 07181 96450-444 oder info@stadtwerke-schorndorf.de

Zählerstand online übermitteln

zaehlerstaende_online_2

Übermitteln Sie uns ganz bequem online Ihren Zählerstand:
Zur Zählerstandseingabe

Gasnetz

Sie sind hier -> Home | Netze | Gasnetz



Seit 01.01.2014 betreibt die Stadtwerke Schorndorf GmbH gemeinsam mit der Netze BW GmbH das Gasnetz in Schorndorf unter der neu gegründeten

Gasnetzgesellschaft Schorndorf GmbH & Co. KG

Beide Unternehmen haben sich zusammengeschlossen zu der Gasnetzgesellschaft Schorndorf GmbH & Co. KG. An diesem Tochterunternehmen sind die Stadtwerke Schorndorf GmbH mit 74,9 Prozent und die Netze BW GmbH mit 25,1 Prozent beteiligt.

Kaufmännischer Geschäftsführer:  Andreas Seufer
Technischer Geschäftsführer:          Stefan Herzhauser
Gesellschafterin:                                Stadt Schorndorf
Aufsichtsratsvorsitzender:               Oberbürgermeister Matthias Klopfer
Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender:   Daniel Liebig (Netze BW GmbH)

Aufsichtsrat:

  • Thorsten Englert (Stadtwerke Schorndorf GmbH)
  • Matthias Härer (Stadtwerke Schorndorf GmbH)
  • Gerhard Nickel (Stadtwerke Schorndorf GmbH)
  • Andreas Schneider (Stadtwerke Schorndorf GmbH)
  • Martin Thomä (Stadtwerke Schorndorf GmbH)
  • Nicole Oeter (Netze BW GmbH)

Die Stadtwerke Schorndorf GmbH ist ein Volldienstleister der kommunalen Versorgung und hat sich zum Ziel gesetzt alle Bereiche weiter auszubauen und die Sparten zu stärken. Neben der Stromnetzübernahme in den Teilorten folgt nun die Übernahme der Gasversorgung. Anfang 2013 haben Gemeinderat und Aufsichtsrat der Stadtwerke einstimmig die Konzession für das Schorndorfer Gasnetz an die Stadtwerke Schorndorf vergeben. Im Laufe des Jahres hat sich für die Stadtwerke die Zusammenarbeit mit der Netze BW GmbH herauskristallisiert, die das Netz in der Vergangenheit eigenständig betrieben hat. Ebenfalls einstimmig wurde im November 2013 die Gründung der Gasnetzgesellschaft vom Gemeinderat der Stadt Schorndorf und vom Aufsichtsrat der Stadtwerke Schorndorf beschlossen. „Es lag nahe, dass wir uns zusammenschließen und den Betrieb des Gasnetzes gemeinsam fortführen. Die Netze BW GmbH – als kompetenter Partner, bringt hierfür Know-How ein, die Stadtwerke Schorndorf vor-Ort-Kenntnisse sowie sehr gute und langjährige Kundenbeziehungen,“ sagt Andreas Seufer, der Geschäftsführer der Stadtwerke Schorndorf. Das Gasverteilnetz auf Gemarkung von Schorndorf wird von der Netze BW für den operativen Netzbetrieb zurückgepachtet. „Für die Schorndorfer ist das ein Gewinn. Sie haben einen Ansprechpartner vor Ort, bei dem sie alles bekommen.“
Die störungsfreie Versorgung ist immer unser oberstes Ziel, welche durch die Zusammenarbeit und die sich daraus ergebenen Vorteile erhalten bleibt. Die beiden Unternehmen stehen für eine sichere, zuverlässige und kostengünstige Gasversorgung und bringen ihre Stärken in der neuen Gasnetzgesellschaft ein.

 

Kooperationsmöglichkeiten

Die Gasnetzgesellschaft Schorndorf GmbH & Co. KG strebt den Ausbau und die weitere Verdichtung ihres Gasnetzes an. Zur Unterstützung der Akquisition neuer Gasnetzkunden bietet die Gesellschaft allen Gaslieferanten, Gashändlern oder anderen Marktteilnehmern, welche im Gasnetz der Gesellschaft aktiv sind, diskriminierungfrei Kooperationsmöglichkeiten an.

Interessierte wenden sich an die Geschäftsführung der Gasnetzgesellschaft Schorndorf GmbH & Co. KG:

Andreas Seufer

Stefan Herzhauser

 

Ansprechpartner für Störungen und bei Gasgeruch ist die Netze BW GmbH unter der Rufnummer 07181 97810-12.
Zur Seite Störungsmeldung